Astrologie ist in erster Linie Menschenkunde.
Wir betrachten zwar die Bewegungen der Planeten am Himmel, doch diese sind nur ein Spiegel für das, was in uns vorgeht.

Astrologie ist eine Form der Selbsterfahrung und der Persönlichkeitsentwicklung.

Gespeist aus der Jahrtausende alten Tradition entsteht durch die Beschäftigung mit der Symbolik der Astrologie in uns so etwas wie ein Anschluss an alte Quellen, an ein Wissen jenseits dessen, was wir rein rational erfassen können. Sich mit Astrologie beschäftigen, bedeutet auch etwas zu lernen, das einen Sinn ergibt. Wir verstehen das Leben an sich und die größeren Zusammenhänge besser und werden wachsamer für unsere innere Stimme.

Astrologie ist ein Beruf mit Zukunft.

Immer mehr Menschen suchen Lebenshilfe, haben Zeit und ein Bedürfnis nach Persönlichkeitsentwicklung und die spirituelle Ebene unseres Daseins tritt in den Vordergrund. Wir befinden uns kollektiv in einem Entwicklungsprozess, der diese Suche der Seele fördert. Dazu braucht es Menschen, die „Entwicklungshilfe“ leisten, anderen bei ihrer Suche beistehen. Astrologie ist dazu eine wunderbare Möglichkeit.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen in die Sterne zu schauen!

Ilse Gschwandtner

logo_trans_klein500px